Unsere Laufräder sind absolut geräuschlos.

DIE STANDARDAUSFÜHRUNG

Die Standardausführung für die Standhalterung besteht aus einer Bodenplatte, zwei Stämmen, einer Lagerung und dem Laufrad. Die Standardausführung für die Wandhalterung besteht aus einer Wandhalterung und dem Laufrad. Farblich können die Multiplexelemente und das Sisalseil der Stämme aus unserem Farbsortiment ausgewählt werden (siehe Baukastensystem).

Die Lauffläche kommt aus dem Sport- und Fitnessbereich und ist extrem widerstandsfähig. Katzenballen und Krallen finden halt, aber können das Material nicht beschädigen. Somit können wir sicherstellen, dass hier keine Abnutzung stattfindet. Unreinheiten ziehen nicht ein, können auf dem Material antrocknen und werden mit Wasser, Seife und Bürste problemlos entfernt. Die Lauffläche können wir nur in der Farbe Schwarz anbieten.

WEITERE AUSFÜHRUNGEN

Weitere Ausführungen sind nur mit der Standhalterung möglich. Es können zusätzliche Elemente aus unserem Baukastensystem auf die Lagerung montiert werden. Somit besteht die Möglichkeit, das Laufrad auch als Kratzbaum nutzen zu können (optimale Platzeinsparung). Hier nur ein Beispiel, wie eine Anordnung aussehen könnte.

DIE LAGERUNG

Das geräuschlose Laufverhalten erreichen wir durch unsere robuste Lagerung. Sie wird als Wandhalterung erhältlich sein, oder wie hier abgebildet als Standhalterung. Unsere Standhalterung hat den Vorteil, dass das gesamte Laufradsystem mobil ist und je nach Bedarf auch umgestellt werden kann. Das Laufrad wird mit 5 M14-Schrauben an die Lagerung geschraubt. Optional können die Schrauben mit einer kleinen Abdeckung verdeckt werden.

DIE STANDHALTERUNG

Die Lagerung wird auf 2 Sisalkratzstämmen und einer Bodenplatte montiert. Diese Ausführung ist extrem standsicher auch bei größeren Katzen. Je nach Größe des Laufrades werden 50cm, 75cm und 100cm lange Stämme angeboten. Zusätzlich kann die Halterung nach oben zeigend (wie hier abgebildet) oder nach unten montiert werden, um den Abstand zur Bodenplatte optimal einzustellen.

DIE QUETSCHSICHERUNG UND LAUFSPERRE

Eine optionale Quetschsicherung und Laufsperre unter dem Laufrad bietet zusätzliche Sicherheit. Die Sicherung ist dazu gedacht, dass z.B. keine Kitten sich nicht unter dem Laufrad verletzen können. Die Sperre dient dazu, dass das Laufrad nicht genutzt werden kann (z.B. während der Nacht). Das Rad und die Quetschsicherung haben ein Loch, wodurch ein Bolzen, Gewindestange oder Schrauben gesteckt werden können. So kann sich das Laufrad nicht bewegen.